Evelyn Schütz: Juni

3. Juni 2010

Juni
© Evelyn Schütz

Der Juni kommt, die Kälte geht,
das kann man jetzt nur hoffen,
wie hoch das Thermometer steht,
bleibt allerdings noch offen.

In Kalendern stets geschrieben,
bald ist der Sommer da,
Bäume, Sträucher ausgetrieben,
der Himmel blau und klar.

Die Sonne scheint, ein lauer Wind
weht sanft uns um die Ohren,
den Juni liebt ich schon als Kind,
denn da bin ich geboren.

***


Elsa Drohns: Mai ohne Sonne

11. Mai 2010

Mai ohne Sonne
© Elsa Drohns

Am Morgen geht die Sonne auf,
am Abend geht sie unter.
So ist nun mal der Dinge Lauf,
so geht es rauf und runter.
Doch scheint’s, als ob’s ganz anders sei
in diesem Jahr in diesem Mai.
Trübe, triste Tage nur,
von goldner Sonne keine Spur.
Ein bisschen fahles Tageslicht,
doch die Sonne sieht man nicht.
Drum hoffen wir, dass bald vorbei
der sonnenlose Monat Mai

***