Juni


Juni
© Evelyn Schütz

Der Juni kommt, die Kälte geht,
das kann man jetzt nur hoffen,
wie hoch das Thermometer steht,
bleibt allerdings noch offen.

In Kalendern stets geschrieben,
bald ist der Sommer da,
Bäume, Sträucher ausgetrieben,
der Himmel blau und klar.

Die Sonne scheint, ein lauer Wind
weht sanft uns um die Ohren,
den Juni liebt ich schon als Kind,
denn da bin ich geboren.

***

Eine Antwort zu Juni

  1. Sommer-Tanka (4)…

    Kagawa Kageki prägte stark das Lyrik-Schaffen seiner Zeit mit und gilt der altjapanischen Kulturforschung als einer der bedeutendsten Poeten der späten Tokugawa-Periode…….

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: